jahnna Auge A links, Tusche

Botschaft

Es gibt Wege und Möglichkeiten, wieder mit uns selbst und mit der Natur in Einklang zu gelangen. Wir haben uns in den Räumen des Denkens verlaufen und vergessen, wer wir wirklich sind: Lichte und mächtige Wesen, die in mehreren Ebenen zugleich zuhause sind, die sowohl grob- als auch feinsinnig agieren und spüren können, die mehr als fünf Sinne besitzen, die ihre Gedanken hören und ihr Gefühl fühlen können, die über Intuition und Angebundenheit an das seelisch Ganze verfügen, die mehr Präsenz und Lebendigkeit in sich tragen, als unser heutiges kollektives Denken zu erfassen vermag.

Wir leben im Anbeginn einer Goldenen Zeit. Nach zweitausend Jahren mühevollem Errichten einer äußeren Welt steht uns der Zugang zu unserem ganzen Wesen, zu unserer wahren menschlichen Natur offen. Vor uns liegt eine neue Kultur des Zusammenlebens.

Wenn du das Menschsein und die Planetin Erde liebst: Tritt ein!

Wenn wir im Westen in ein neues Zeitalter eintreten, werden andere Kulturen folgen. Denn die Neue Zeit steht im Zeichen des Bewusstseins, der Dimensionen und Verbundenheit.

Geschrieben am 12.11.2019