jahnna Buchstabe J Q, Tusche

jahnna Projekt

Wenn wir nicht aus den Räumen des Denkens heraustreten und Körper, Sinne, Fühlen, Denken und Spüren in uns verbinden, wird unsere westliche Kultur untergehen.

Es gibt einen Weg, um die derzeitigen Probleme der Umwelt, Geldwirtschaft, Gesundheit, des inneren Friedens und letztlich auch des Friedens in der Welt zu lösen.

Indem wir aufwachen und erkennen, dass wir mehr als nur Körperwesen sind, werden wir in ein neues, klares Denken finden, uns mit uns Selbst und unserer menschlichen Natur verbinden und Wege für das finden, was uns und die Natur derzeit noch schwächt.

Unter den folgenden Links finden Sie, findest du eine Vielzahl von Texten, Filmchen und Übungen. Alleine ist der Weg schwer zu gehen. Wenn dich meine Worte berühren, suche dir Gefährten und nimm Kontakt mit mir auf.

Alles Gute für dich, uns und die Erde mit allen Wesen auf ihr :-)